Freitag, 31. Juli 2015

Almkirtag Seebergalm 2015

Ein bisschen Zeit ist zwar noch aber schon mal zum Vormerken:

Am 16. August heißt es wieder Almkirtag auf der idyllischen Seebergalm.









Immer ein Ausflug wert und garatiert ein Erlebnis Dank der super Organisation des WSV AU.


Also am 16. August ab 9 Uhr gehts los....!!!!!!!

Freitag, 24. Juli 2015

Ausgeflogen

Kaum waren sie da, sind sie schon wieder ausgeflogen, die kleinen Bachstelzen (oder Schafstelzen). Hier noch ein letzten Foto vom gemeinsamen Nestsitzen (Danke dir, Inge für das schöne Foto!). Nun heißt es selbst auf Futtersuche gehen bzw. fliegen. Vielleicht sieht man sich mal wieder...


Sonntag, 12. Juli 2015

Nachwuchs im Blumenkasten

Siehe da, unser Blumenkasten gefällt scheinbar auch noch anderen...

Vor ca. 2 Wochen gerade erst geschlüpfte Bachstelzen-Babys.



Vor ein paar Tagen. Inzwischen ständig hungrig, sodass Mama und Papa Bachstelze ununterbrochen am Futtersuchen und Bringen sind. Seit gestern verdeutlichen die Kleinen das auch mit ihrer Piepsstimme - zu süß!

Montag, 6. Juli 2015

Almrausch

Der Almrausch blüht auf der nahen Göriacher Alm. Sieht toll aus! Also Wetter ausnutzen und rauf in die Höhe. Bei uns ist gar nicht so heiß und es geht ein frisches Lüftchen.



Der Hochanger hat sich dagegen ganz in gelb gehüllt vom vielen Hahnenfuß. Ein gelbes Blütenmeer mit Ausblick zum Ötscher und Hochschwab und darüber hinaus.


Infos zur Wanderung findet ihr z.B. hier: http://www.outdooractive.com/de/wanderung/hochsteiermark/seeberg-hochanger/1513938/



Montag, 22. Juni 2015

Impressionen einer Wanderung

Wir haben heute endlich dem Wetterbericht nicht geglaubt und haben eine kleine Wanderung durchs Bruchtal auf die Aflenzer Staritzen gemacht - bei herrlichstem Wanderwetter und toller Fernsicht  - und einigen Erlebnissen am Wegesrand.

Außer uns haben zwar keine Wanderer weiter das Wetter genutzt allerdings eine kleine Steinbockgruppe und zwei neugierige Gämsen schon.
Die beiden haben uns erst eine Weile aus der Ferne begutachtet und dann wohl für "uninteressant" erklärt und sind zur Tagesordnung übergegangen.


Gämse 1 sieht sich eher den Steinböcken nah und gesellt sich grasend zu ihnen. Von wegen Steinböcke und Gämsen mögen sich nicht :-)



Gämse 2 beobachtet das ganze lieber von der Seite und rastet ein bisschen im Schutz einer Latsche.


 Frauenschuh haben wir am Wegesrand übrigens auch entdeckt.



Oben angekommen gibts eine tolle Fernsicht nach Seewiesen und bis nach Seebach.



Und auf den Aflenzer Staritzen blüht es allmählich auch immer mehr.






Sonntag, 24. Mai 2015

Die Kühe sind wieder da!

Gestern im stärksten Dauerregen haben die Seebergalmkühe ihren Almsommer angetreten. Auch wenn das viele Nass von oben für sie sicher ungewohnt war, haben sie munter erstmal die ganze Alm und somit ihr Zuhause für die nächsten Monate erkundet. Nun heißt es sich gegenseitig kennenlernen und die besten Futterplätze für sich reservieren. Heute Morgen zeugten die vielen lauten Muhhh`s davon, dass es wohl noch leichte Orientierungsschwierigkeiten gibt :-)

Wir freuen uns jedenfalls über unsere neuen Mitbewohner und die Alm lebt wieder!



Und hier noch wie versprochen ein paar Frühlingseindrücke von der Seebergalm (leider noch ohne Sonne, die sich die letzte Zeit ein bisschen rar macht). In Natura sieht es aber ohnehin noch viiiel schöner aus ;-)

Und sogar der Enzian blüht schon!





Mittwoch, 13. Mai 2015

Zurück im Frühling!

Wir sind zurück auf der Seebergalm und siehe da, der Frühling ist nun auch hier eingekehrt. Zwar ist die Natur noch nicht so weit, wie im Tal aber für alle, die den frühen Frühling noch einmal erleben möchten, genau das Richtige!

Der Schnee hat sich komplett zurück gezogen und macht Platz für erstes frisches Grün, Schlüsselblumen, Veilchen, Buschwindröschen und Sumpfdotterblumen sieht man immer mehr - perfekt für einen Spaziergang ins Lappental.

Und übrigens für "Kräuterhexen" ist auf der Seebergalm gerade die beste Zeit zum Sammeln!

Hier ein paar Eindrücke. Weitere Fotos folgen, wenn die Kamera wieder funktioniert :-)